DIY / Meine neue Smartphone Hülle aus Filz

26. November 2015


Eigentlich fing alles mit einem Besetztzeichen an für unsere Gäste.
Das war meine Ursprungsidee: Ich wollte ein Filzanhänger für die Bad Tür
basteln damit meine Gäste immer wissen wann das Bad frei und wann besetzt
ist. Filz fand ich als idealen Stoff, weil er nichts verkratzt und sehr robust ist.
Dazu lässt er sich leicht schneiden und verarbeiten.

Doch zum Türschild kam ich erst einmal nicht weil der erste Advent ansteht
und ich diesmal so gerne einen Adventskranz für meinen Mann basteln wollte.
Also wurden die Teile verschnitten und kleine Sternschnuppen daraus
gebastelt zum anschauen HIER.

Danach kam schon der nächste Einsatz für mein Filz,
denn ich kann mein iPhone nicht ungeschützt mitnehmen.
Meine Tasche ist voller Kram. Kram den ich brauche wie bestimmt
jede Frau, doch es ist eigentlich zu viel und dadurch das da auch spitze
Gegenstände wie Kugelschreiber, Schlüssel, Haarbürste... drin ist.
Würde es mein iPhone nur zerkratzen, also muss immer
eine Hülle drum herum. 


Bis jetzt hatte ich immer eine weiße Lederhülle die sehr edel aussieht,
doch da ich auch reite. Fand ich die weiße Hülle immer zu schick und hatte
Angst, dass sie im Stall mal dreckig wird. Da bin ich doch ein wenig Etepetete.
Also musste eine zweite Hülle her und schon war ich wieder
in meinen Nähelement.

Ich muss mit dazu sagen alles ohne Nähmaschine.
Die Hülle wird nach dem einfachen Prinzip wie der Adventskalender genäht.
Ist vielleicht nicht ganz so stylisch, aber mir gefällt es. Dazu sollte oben
noch eine Lederlasche kommen zum zumachen. Doch erstens habe ich
noch nicht das passende Leder gefunden und zweitens was für ein
Schließmechanismus verwende ich? Ich möchte das Smartphone
nicht beschädigen.




Ja, so kommen immer wieder  – bei jeden neuen Projekt – viele Fragen
auf die nach Antworten suchen. Dadurch das meine Filzhülle sehr eng ist.
Also mein iPhone passt gerade so rein. Wird es kein Problem sein die Hülle
so zu lassen. Ich glaube nicht, dass mein Smartphone rausfällt und während
ich laufe ist es sowieso immer verstaut. Ich bin kein Mensch der auf der
Straße beim gehen auf sein Smartphone schaut und Nachrichten tippt. Ist mir
einerseits zu gefährlich und anderseits bin ich nicht schnell genug beim tippen.

Wenn ich immer sehe wie schnell mein Mann eine Nachricht auf seinen
iPhone tippt und abschickt kann ich nur schlucken. Ich brauche doppelt
so lange und habe eigentlich kleinere Hände.
Woran mag das wohl liegen. ;)

Dieser Post soll jetzt keine Apple Werbung werden, doch mir ist aufgefallen
wir haben sehr viel von Apple. Liegt wahrscheinlich auch daran, weil ich mich
nur mit diesem System auskenne. Natürlich kann man jedes Programm erlernen
und mit jeder Software umgehen, wenn man sich damit auseinander setzt.
Doch dadurch das ich auf meiner Arbeit nur mit Apple arbeite das 8 Stunden
am Tag, 40 Stunden in der Woche und das 12 Monate im Jahr.
Kenne ich mich damit einfach besser aus. Daheim haben wir zwar auch
einen Windows Laptop, aber eher für meinen Mann. Ich stelle mich damit so
dämlich an und fluche immer wenn meine Tastenkürzel nicht funktionieren.

Ja, ich bin auch ein Fan von Tastenkürzeln und benutze noch das Wort
„Apfeltaste“. Denn früher gab es statt der Command-Taste „cmd“ eine Taste
mit einem Apfel drauf und darum hieß sie immer Apfeltaste. Wir bezeichnen
sie auf Arbeit immer noch so und die meisten Kunden können
auch noch damit etwas anfangen. :)


So wurde auch nicht lange drum herum überlegt was für ein Smartphone,
ich wohl gerne hätte. Da die aber sehr teuer sind wollte ich schon darauf
verzichten und meinte immer mein Handy macht es doch noch. Ihr kennt
das sicherlich! Doch dann waren wir in der USA und ich habe mir dort
ein iPhone 5 gekauft. Es war einfach günstiger und warum nicht
zuschlagen, wenn es sich anbietet.

Nun bin ich wie jeder andere Mensch Smartphone süchtig.
Ok, etwas übertrieben, aber ich benutze Instagram, Facebook und Co.
jetzt gerne über mein iPhone. Es ist so klein, handlich und wahnsinnig schnell.
Da macht das Internetsurfen wieder richtig Spaß.

Denn eigentlich haben wir auf dem Land noch kein Glasfaserkabel
und sind allgemein sehr langsam im Internet unterwegs. Filme schauen
sowie Musik am Rechner hören sind tabu! Weil es einfach nicht funktioniert.
Wir leben im Zeitalter von 2015, aber ich kann kein Film über
das Internet anschauen.

Ziemlich deprimierend, wie kommt nur so etwas. Landleben hat seine
Vor- und Nachteile. Internetverbindung sowie Öffentliche Verkehrsmittel
sehr schwierig oder schlecht. Dafür gute Luft und genügend Natur. 


Irgendwo muss man ja seine Abstriche machen.
Doch uns wurde versichert, dass wir nächstes Jahr 2016
ein schnelleres Internet bekommen. Wir warten gespannt!


Doch es gibt noch ein paar gute Neuigkeiten,
wir haben wieder einen Termin bei der Gemeinde zwecks Häuschen Bau.
Also diesen Freitag um acht Uhr bitte Daumen drücken, dass wir endlich
etwas Voran kommen. Wir gehen nicht alleine rüber, alle die noch etwas Land
haben kommen mit. Seit Wochen haben wir geplant was wir aus unseren
kleinen Dörfchen machen könnten und alle sind dafür aus unserem Mini Dorf
was auch noch mal geteilt wird durch Ober- und Unterdorf ein gemeinsames
Dörfchen zumachen. Pläne wurden geschmiedet und die wollen wir jetzt
voller Hoffnung der Gemeinde vortragen. Ich bin so gespannt und hoffe
natürlich, dass wir vor der Familiengründung
noch ein Häuschen bauen können.


Hat jetzt eigentlich nichts mehr mit meiner Smartphone Hülle zu tun,
aber vielleicht interessanter.

Ich glaube 2016 wird auch wieder ein gutes Jahr.






Smartphone: iPhone 5s
Kugelschreiber: Mount Blanc
Armbanduhr: Cerrutti 1881
Oberteil: Esprite


Kommentare

  1. Liebe Heike,
    schon wieder so ein hübsches Foto von dir! Familienplanung und Hausbau hört sich spannend an! Drücke am Freitag um 8.00 Uhr ganz dolle die Daumen! Deine Handyhülle ist klasse geworden! Schöne Idee!
    Drück dich!
    Deine Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe. ❤
      Das Vorsprechen und planen in der Gemeinde lief gut,
      doch genaueres werde ich noch einmal auf den Blog erzählen.

      Ganz Lieben Gruß

      Löschen

LATEST INSTAGRAMS

© WIESOeigentlichnicht. Design by Fearne.