Es grünt so grün

22. Juni 2016


Wenn ich aus dem Fenster schaue sehe ich nur Grün.
Grüne Wiesen, grüne Bäume, grüne Blumen – ein Meer von Grün und ich stehe mittendrin.

Ist das nicht schön?
So schön die Natur wachsen, erwachen und leben zusehen?

Wenn ich in den letzten Wochen im Wald unterwegs war kam es mir vor wie im den Tropen. Überall tropfte es von den Blättern, der Boden war schon ganz aufgeweicht und eine Hitze hielt sich ganz tief am Boden. Es war sehr schwül und dampfig. Häufig sogar so dampfig, dass ich im Sommer meinen eigenen Atem sehen konnte. Und die Ruhe lag so schön darüber. Einige Vögel zwitscherten und manchmal konnte man schon ein leises brummeln vom bevorstehenden Regen hören. 

So etwas habe ich in meinen acht Jahren, die ich jetzt schon auf dem Land lebe, noch nie gesehen. Ich kam mir vor wie in einem anderen Land – im tropischen Regenwald. Es war beeindruckend!

Doch nicht nur draußen wächst alles schneller und größer, auch in meinen vier Wänden haben sich meine Pflänzchen hervorragend entwickelt.

Meine Sukkulenten haben in den letzten Monaten so einen Schwung nach oben gemacht, dass der Blumentopf langsam zu klein wurde. Ich habe lange überlegt ob ich sie weiter wachsen lassen soll oder ob sie so süß klein bleiben sollen. Als ihr mir die Kleinen so anschaute, war mir klar, sie wollen wachsen. Ein Baumarktbesuch war schon lange geplant, wo es neue Blumentöpfe und Erde gab. Danach ging alles ganz schnell alte Erde ab und neue frische dran.

Nach so einer kleinen Outfitverschönerung musste doch gleich mal die Kamera her und so kann ich euch meine Sukkulenten im neuen, weißen Sommerkleid präsentieren. Die Kakteen tragen die Second Hand Kleidung von den Sukkulenten und sind sicherlich auch ganz happy damit. Für die gab es natürlich auch neue Erde.

Grün die Farbe des wachsen, sprießen und gedeihen.







VERLINKT MIT
FREUTAG



Kommentare

  1. Hi Heike,
    ich liebe Sukkulenten (und Kakteen)!
    ...die einzigen Indoorpflanzen, die bei mir überleben! ;-)
    Tolle Fotos, tolle Inszenierung!
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Moni,
      ich mag sie auch so sehr wegen ihrer Pflegeleichtigkeit und weil sie immer grün und gesund aussehen.

      Lieben Gruß

      Löschen
  2. Oh wie schön!

    So eine kleine Kakteensammlung hab ich mir auch schon öfter vorgenommen, aber irgendwie...

    die passenden Sukkulenten hab ich schon herangezüchtet.. ich muss die kleinen mal eintopfen :)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand auch Kakteen mussten einfach mal wieder her.
      Die schöne Plfanze der 90er. :)

      Lieben Gruß

      Löschen
  3. du scheinst wirklich einen grünen Daumen zu haben- Respekt !
    und ich frage mich gerade, warum ich noch nie auf deinen wunderschönen Blog gestoßen bin :-)- na ja, das hat sich ja jetzt zum Glück geändert !
    hab noch eine gute REstwoche !
    love, sophia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich Willkommen Sophia,
      Ja, dass mit den Grünen Daumen klappt nicht immer, doch so langsam habe ich
      den Bogen raus mit meinen Sukkulenten und Kakteen. ;)

      Lieben Gruß

      Löschen

LATEST INSTAGRAMS

© WIESOeigentlichnicht. Design by Fearne.