Einmal hin und zurück!

7. September 2016


Einmal die Autobahn rauf und wieder runter.
Einmal die Koffer packen, einmal den Sonnenuntergang in einen anderen Land betrachten.
Einmal hin und zurück!

Die Aufregung stand mir ins Gesicht geschrieben und die Vorfreude war förmlich zu spüren. So nervös, aufgeregt und voller Freude bin ich die Tage vor unserer Abreise herumgewirbelt. Hab gepackt, geplant und geträumt, wie es wohl wird.

Dann kam der große Tag. Wir stiegen ein, ließen das Dach runter und steckten die Musik ein. Drehten auf! Setzten die Sonnenbrillen auf. Grinsten uns an und ab ging die Fahrt. Der Wind wehte durch unser Haar, die Musik dröhnte uns in den Ohren und die Stimmung war am überlaufen. Es war der reinste Genuss!

Die Sonne blieb uns die ganzen neun Tage treu. Die Musik passte sich den jeweiligen Stopps an und wir waren in einer ganz anderen Welt. Wie jedes Mal wenn wir nach Italien fahren.

Wir leben uns regelrecht ein. Meiden die Touristen und suchen die geheimen Restaurants und Bars wo sich nur Einheimische hin trauen. So kam es auch das wir diesmal wieder vor allem nach Bed&Breakfast Unterkünfte suchten. Wir lieben es mit den Italienern zu Frühstücken, die besten Kaffee Bars zu erfahren und uns auszutauschen. So fanden wir zum Glück auch diese traumhafte Unterkunft in Turin.

Als wir ankamen hat uns Marta und Riccardo ganz herzlich empfangen. Einen Espresso angeboten und uns alles gezeigt. Viel zu sehen gab es bei einer 220 qm großen Wohnung. Wovon Sie zwei Zimmer vermieten für Urlauber wie uns. Schnell wurde sich über Design und Wohnstil ausgetauscht, weil ich einfach verzaubert war von ihrem Vintage Modern Stil!

Auch wenn es nur für eine Nacht war, aber wir haben uns so wohl gefühlt bei den Beiden und diesen wunderschönen Zimmer. Ein kleiner Blick ins Altbau Leben von Turin. Mittendrin in der Altstadt, im Leben, in der Fußgängerzone. Alles hatten wir vor der Nase.

Wir waren nur 100 m vom Dom entfernt und 150 m vom Palazzo Reale und Piazza Castello. Wunderschöne Plätze zum träumen, entdecken und aufhalten.

Wenn ihr die Zeit habt und sowieso gerade auf den Weg nach Mailand seid fahrt kurz nach Turin. Selber kannte ich die Stadt vorher nicht, aber durch ihre Architektur, durch ihren alten inneren Kern, der so liebevoll herhalten ist fühlt man sich schnell wohl und kann so viel entdecken. An jeder Ecke wartet ein anderes Bauwerk, ein anderer großer Platz oder eine andere geschmückte Gasse. Es ist so gemütlich, heimelig und gesellig. Viele denken Turin hat nur Industrie zu bieten, aber Turin hat noch so viel mehr, wenn man nur mal reinfährt in die Altstadt.

Schweren Herzens haben wir unser Koffer gepackt, als unsere Reise weiter ging nach Mailand. Das Cabrio geöffnet und noch einmal die Luft von Turin eingeatmet. Noch einmal hinter der Straßenbahn hergefahren und überlegt ob wir hier Richtig sind. Noch einmal an den Markt vorbei gefahren, wo der leichte Geruch von Obst und Käse rüber schwappte bevor es wieder auf die Autobahn ging.

Einmal die Autobahn rauf und wieder runter.
Einmal die Koffer packen, einmal den Sonnenuntergang in einen anderen Land betrachten.
Einmal hin und zurück!








Kommentare

  1. Awwww, mein Gott ist das schön - ich hab schon auf den Beitrag gewartet. Wie aus einem Magazin! Toll <3 Wir wollten demnächst eigentlich nach Rom, aber ich glaube ich will jetzt nach Turin. Ich konnte eure Freude richtig mitfühlen u mir bildlich vorstellen, wie ihr durch die Stadt tigert und euch vor den Touristen versteckt haha...LG Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, genau so war es auch. ;) Danke für deine lieben Zeilen, freut mich sehr, dass du darauf schon gewartet hast und ich schon eine Person für Turin überzeugen konnte. Die Stadt ist auch so Sehenswert. Doch wenn ich jetzt lese ihr wollt nach Rom, weiß ich nicht ob Turin da noch mithalten kann. Rom ist für mich mit einer der Interessantes und Entdeckungsreichsten Städte Weltweit. Dort findest du in jeder Ecke eine bedeutende und hübsche Kirche. Dazu die vielen beeindruckenden Gassen, das Kolosseum, der Vatikan, der Trevi Brunnen, dort gibt es das beste Eis und noch so viel mehr. Ich wünsche euch ganz viel Spaß und Freude egal für welche Stadt ihr euch entscheidet. :)

      Lieben Gruß!

      Löschen
  2. schon das erste Bild hat mich überzeugt, und die weitern mich förmlich umgehauen :O
    wahnsinn wie stylish, schick, elegant, zeitlos, modern aber auch gemütlich die Wohnung eingerichtet ist :) Einfach nur die Bilder davon machen schon Lust darauf ins Auto zu steigen und los zu fahren. Danke für den Tipp :)
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  3. Nach Turin wollte ich immer schon, aber das tolle Appartement mit Küche und Salon ist noch eine extra Sehenswürdigkeit!
    Tolle Fotos, liebe Grüße, Laura

    AntwortenLöschen

LATEST INSTAGRAMS

© WIESOeigentlichnicht. Design by Fearne.