Wintervorfreude ...

26. Oktober 2016


... steigt auf.
Auf tanzende Schneeflocken.
Auf verschneite Straßen.
Auf heiße Maronen.
Auf lodernde Kamine.
Auf rauchende Schornsteine.
Auf Spuren im Schnee.
Auf Mützen und Schal.
Auf Weihnachten.
Auf Glühwein und Gesang.
Auf kuschelige Abende.
Auf köstliche Raclette Stunden.
Auf lange Shoppingstunden in warmen Geschäften.
Auf frierende Wangenknochen.
Auf lange Spaziergänge.
Auf dicke Winterschuhe.
Auf heißen Kakao.
Auf Märchen im Ersten.
Auf glitzernde Lichterketten.
Auf fröhliche Menschen.
Auf liebende Zweisamkeit.
Auf Zeit mit der Familie.
Auf alles was das Leben schön macht.

In den letzten Tagen musste ich schon viel an den Winter denken. An den Schnee, die Kälte und auch die Schönheit. Vielleicht auch weil mein Mann schon die Winterreifen rausgeholt und überprüft hat. Dieses Wochenende werden sie aufgezogen. Da kann schon der Gedanke an Schnee aufkommen und an die doch so schöne Zeit. Die Zeit kurz vor Weihnachten ist glaube ich die schönste im ganzen Jahr. Alle lachen, freuen sich, sind aufgeregt und fröhlich. Die Menschen lächeln sich an. Helfen sich gegenseitig. Sind aufmerksam und Rücksichtsvoll. Man hat sich viel mehr lieb – auch wenn man sich nicht kennt – als den Rest des Jahres. Man kommt zur Ruhe. Genießt mehr! Den Weihnachtsmarkt, die Attraktionen, die Geschäfte, die Lichter, den Trubel, das Essen...

Die Wintervorfreude ist bei mir schon da.





1 Kommentar

  1. Hach Heike du hast es so schön!
    Winterfreude steigt zwar noch nicht wirklich auf... bei mir ist erst mal richtig Herbst.. aber das kommt ja sicher noch :)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen

LATEST INSTAGRAMS

© WIESOeigentlichnicht. Design by Fearne.