Wohlfühlen leicht gemacht

6. Februar 2015



Kommen wir zum wärmsten Raum unser Bad.
Hier ist die Fußbodenheizung am höchsten eingestellt damit wir
halbnackt auch nicht frieren. Unser Bad war eine ziemlich
schwierige Angelegenheit mit den Architekten.
Denn sein Plan war das Waschbecken neben unserem Klo
zu montieren und damit kam ich überhaupt nicht zurecht.
Wenn ich in mein Bad komme möchte ich nicht als erstes
unser Klo sehen und sein zweiter Vorschlag war die Badewanne
unter dem Fenster. Wie soll ich dann ans Fenster kommen???





Also hieß es selber planen und eine Skizze anfertigen.
So saßen wir eines Sommer im Garten und haben unsere
Vorschläge skizziert zum Schluss wurde es meiner und
ich bin so stolz darauf. Nun steht unser Klo gegenüber vom Waschbecken.
Wenn man rein kommt sieht man als erstes Waschbecken und Badewanne.
Waschmaschine und Trockner sind hinter einer Fliesenwand halb versteckt
und das Fenster ist frei zum aufmachen und lüften.
Wir haben unserer Fließen Weiß wie aus dem Wohnzimmer
und Anthrazit Grau gewählt sowie dann auch unsere gesamte
Badausstattung.




„Ich fühle mich hier sehr wohl und freue
mich jeden Tag ins Bad zu kommen“.




Natürlich gibt es auch hier ein paar Sachen
die ich jetzt anders machen würde.
Wie kein eckiges Waschbecken, da verfängt sich
der Dreck so sehr in den Ecken
und man muss häufiger Putzen....





Wir sind auch kleine Shampoo Sammler von unseren Urlauben.
In jedem Hotel wo wir waren nehmen wir immer ein Shampoo
oder Duschgel mit, kann man wunderbar für kleine Aufenthalte
gebrauchen wo so etwas nicht angeboten wird. Wir dachten immer zuerst,
was ist wenn das nächste Hotel kein Shampoo hat, also zum Notfall wurde
immer eins mitgenommen und zum Schluss kam eine kleine
Sammlung zusammen. ;)




Ich glaube im nächsten Post werde ich euch
noch ein paar Urlaubsbilder zeigen. 


Ich bekomme gerade wieder Sehnsucht danach.





Armaturen von GROHE
Bad Möbel von WEKO
Duftkerze von LOBERON



Kommentare

  1. Schönes Bad. Ich mag das total gerne, alles sauber, aufgeräumt, hell, da macht es wirklich Spaß, ins Bad zu kommen.

    Genieße das Wochenende
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Veronika,
      ich danke dir. Genau so mag ich es im Bad auch "ordentlich und sauber". :)

      Lieben Gruß
      Heike

      Löschen
  2. Tolle Inspirationen! Deine Bilder sehen wirklich wundervoll aus.

    xoxo,
    Julia♥

    http://www.marshmallow-glitter.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Liebe Julia, dass freut mich. :)

      Lieben Gruß
      Heike


      Löschen
  3. Tolles Bad, Heike!
    Super geplant!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni,
      gell das habe ich doch garnicht so schlecht hinbekommen.
      Doch das nächste wird besser. Irgendwie gemein so etwas zu schreiben, hoffentlich liest mein Bad das nicht. ;)

      Lieben Gruß
      Heike

      Löschen
  4. Liebe Heike,
    was für ein tolles Bad, und ihr habt eine Badewanne,
    da bin ich neidisch... :)
    Liebste Grüße
    bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bella,
      lese ich gerade richtig du hast keine Badewanne? Oh nee, dass wäre nichts für mich. Ich liebe es zu baden, auf eine Dusche kann ich immer verzichten, Hauptsache eine Badewanne ist im Haus.
      Nächstes Projekt bei dir eine Badewanne! :D

      Lieben Gruß
      Heike

      Löschen
  5. Hey Heike!
    Wir haben im Bad auf die Fußbodenheizung wie blöd aufgedreht…aber ich sag mal, im Bad muss das einfach sein oder? Also eigentlich plant man doch jetzt so, dass man das WC eben NICHT sieht wenn man das Bad betritt. Man versteckt es hinter einer Nische, Abmauerung oder wenn man Platz hat bekommt es gleich noch ne Tür!
    Badewanne steht bei uns tatsächlich unterm Fenster. Aber wir haben noch ein Zweites und wenn man lüften will kann man auch dieses öffnen. Ansonsten muss man eben in die Wanne steigen :D
    Hab aber das Bad auch selbst geplant und Badewanne musste dann einfach unters Fenster.
    Mit Grau und Weiß kann man eigentlich nix falsch machen. Hier kannste dich dann ja mit der Deko/Handtüchern etc. farbmäßig austoben.
    Das mit dem eckigen Waschbecken stimmt allerdings. Wir haben auch so eines und ich hasse es, es zu putzen!!!
    Ich wünsch dir weiterhin gute Besserung!!
    Liebe Grüße von
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nina,
      vielen Dank für deine Genesungswünsche. Es geht langsam aufwärts, deswegen kommen auch erst heute meine Antworten. Ich finde es so toll wenn man seine Wohnung, Haus oder auch nur Räume selber planen kann. Man muss sich zwar viel an den Architekten und Elektriker richten, aber man kann seinen eigenen Raum gestalten. So wie man es gerne hätte, nach seinen eigenen Wünschen und Bedürfnissen. Wer möchte das nicht?!
      Zu unseren Waschbecken, sie sind sooo schön, aber auch so unpraktisch. Wie so sagt das einer vorher nicht, obwohl dann hätte ich es bestimmt trotzdem genommen und später den Verkäufer recht gegeben. ;)

      Lieben Gruß
      Heike

      Löschen
  6. Liebe Heike,
    sehr schön! Wir haben auch ein eckiges Waschbecken....schick....aber manchmal ärgere ich mich auch beim Putzen! Wir haben unser Badezimmer auch anders geplant als vorgesehen...das WC ist dann auch versteckt. Die Farben sind auch genau meins!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid,
      danke dir. Ich finde es so toll, dass so viele Ihre Wohnung/Haus selber planen. Denn wer weiß besser als wir selber, wie unser Heim gemütlich und wohnhaft wird. Die Idee mit den eckigen Waschbecken ist schon grandios - fürs Auge, aber niemand hat damals daran gedacht wie putzt man das am besten.

      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
      Lieben Gruß
      Heike

      Löschen
  7. Was für ein wundervolles Bad!



    Liebste Grüße,
    Renaade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Renaade,
      VIELEN DANK. ♥

      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
      Lieben Gruß
      Heike

      Löschen
  8. Hallo liebe Heike,

    hier bin ich für einen kleinen Gegenbesuch.
    Vielen Dank für deine netten Kommentare bei mir.
    Einen schönen Blog hast du und jetzt auch noch eine Leserin mehr ;-)

    Herzliche Grüße
    Nico
    Ps Das Bad sieht klasse aus <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nico,
      Herzlich Willkommen und ich freue mich das du bei mir dabei bist.
      Jetzt mach es dir bequem und viel Spaß. :)

      Lieben Gruß
      Heike

      Löschen

LATEST INSTAGRAMS

© WIESOeigentlichnicht. Design by Fearne.