DIY | Blätterkranz

11. Oktober 2019


Im Herbst ist bei mir eine große Bastellaune ausgebrochen. Mit meinem Sohn habe ich schon Kastanienfiguren und eine Herbstgirlande gebastelt. Jetzt kam dieser einfache Blätterkranz dazu und schmückt mein Regal oder auch meinen Kerzenständer.

Das Praktische an den Blätterkranz ist nicht nur das er so einfach und schnell herstellbar ist, sondern man kann ihn auch vielfältig dekorieren. An Schränke oder Türen hängen, über einen Kerzenständer legen oder ganz einfach auf einen Tisch drapieren. Und er sieht immer toll aus.

Probiert es doch einmal aus.



Anleitung für einen BLÄTTERKRANZ

Ihr braucht:
• Blätter von unterschiedlichen Bäumen oder Sträucher
• Blumenbindedraht (Grün)
• Schere

So funktioniert es:
1. Alle Blätter nach Größe und Farbe sortieren.
2. Danach solltet ihr euch überlegen mit welcher Farbe ihr beginnt und ich kann euch die Reihenfolge von kleinen Blätter zu großen und wieder zurück zu kleinen Blättern empfehlen. So wird es ein schöner harmonischer Kranz.
3. Mit dem Blumenbindedraht könnt ihr ganz einfach durch die Blätter stechen und sie auffädeln.
4. Zum Schluss alles zusammenbinden und fertig.


Möbel nach Maß – die neue nachhaltige Kollektion von Bolia

11. September 2019



Bolia hat eine neue Kollektion "New Scandinavian Design" herausgebracht die hauptsächlich auf Nachhaltigkeit und Langlebigkeit basiert. Inspiriert wurden die Designer für diese Kollektion von der skandinavischen Tradition im Bereich Architektur und Design, den wechselnden Jahreszeiten und den gedämpften Farbpaletten. Die neue Kollektion ist so beeindruckend das es sogar einmal ein begehrtes Erbstück werden kann.

Vom Entwurf über die Materialien, die Verpackung, den Transport bis zum fertigen Produkt werden bei Bolia viele Entscheidungen getroffen die im Sinne der Nachhaltigkeit stehen. Das Ziel: Schöne Produkte zu gestalten, die viele Jahre lang halten.

Ich bin beeindruckt von der Leichtigkeit und dem geschickten Design die diese Produkte ausstrahlen und verkörpern. Doch schaut selbst.






//Fotos von Bolia.com

Was diese Woche passierte #KW36

6. September 2019




Diese Woche ist es so weit, Wetterumschwung, wir gehen in den Herbst.

Das bedeutet Schränke ausmisten und alles an die Kirche spenden. Wirkt befreiend und man macht etwas Gutes.

Ich finde Instagram toll! Natürlich nerven auch mich die vielen Bestimmungen, alles muss als Werbung markiert sein und dieser blöde Algorithmus, aber was für Einblicke wir in andere Wohnungen bekommen und das so bequem auf der Couch. Finde ich fantastisch. Gerade, weil es so viele individuelle Wohnungen gibt. Manchmal könnte ich da Stundenlang versinken. ;)

Mitbekommen das es nicht einfach ist einen zweijährigen das Leben zu erklären. Seit der Uropa gestorben ist, fragt er immer nach ihm und er erzählt, was er gesehen hat und ich versuche ihm zu erklären was da passiert ist. Manchmal wissen sogar wir großen nicht wie wir Gefühle ausdrücken sollen und Geschehnisse einfach zu erklären.

Festgestellt das aufgetaute Brezeln, wenn man sie auf einen Stock rollt und im Feuer grillt, sehr lecker schmecken.

Vorfreude auf dem Herbst: Pilze sammeln, neue DIYs ausprobieren, Drachen steigen, noch mehr Kerzen anmachen und Kinoabende mit Kind planen.











CopyRight © | Theme Designed By Hello Manhattan