Schmuckaufbewahrung mit Stil

25. Mai 2020



| WERBUNG UNBEAUFTRAGT

Es war mal wieder an der Zeit unsere Kommode im Schlafzimmer in bisschen umzugestalten. Natürlich versuche ich nicht zu viele Staubfänger aufzustellen und eine gewisse Klarheit zu bewahren. Doch ab und zu dekoriere ich unser Besta Regal von Ikea sehr gerne um.

Da ich nicht besonders viel Schmuck besitze, braucht es bei mir auch kein großes oder besonderes Schmuckkästchen, eine Gliederpuppe reicht völlig aus und ist dazu noch sehr dekorativ. Schnell hat mein Ehering und meine Kette mit den Initial von meinem Sohn einen Platz gefunden. Was praktisch ist, bei einer Gliederpuppe könnte man die Beine oder die Arme noch so verstellen, dass noch ein Armband oder eine weitere Kette Platz hat. Für Ohrringe ist diese Figur natürlich nicht geeignet, aber es soll für mich auch nur ein Hingucker sein. Eine kleine Freude, wenn man sich in der Früh seine Anziehsachen zusammensucht.

Ansonsten gestalte ich unsere Kommode immer sehr gerne mit Bildern und Kerzen. Das bringt immer wieder eine ruhige Atmosphäre in diesen Raum.

Wie macht ihr das, gestaltet ihr auch sehr gerne kleine Ecken in eurem Schlafzimmer um?

BILD | ARTYSWEDE, KERZENHALTER | LYNGBY, GLIEDERPUPPE | SÓSTRENE GRENE, KOMMODE | IKEA BESTA  

Leinenbettwäsche im dunklen Beige

15. Mai 2020





| WERBUNG UNBEAUFTRAGT

Ich habe mich getraut!
Hört sich jetzt vielleicht etwas übertrieben an, aber ich habe mich wirklich getraut zu einer dunkleren Farbe zu greifen. In unserem Schlafzimmer ist eine neue Leinen-Bettwäsche eingezogen und diesmal in dunklem Beige. Ich habe mich wieder für die Leinen-Bettwäsche von H&M Home entschieden, weil ich voll und ganz von dem Material sowie von dem Produkt überzeugt bin und wir schon viele Jahre die Bettwäsche in Weiß haben.

Diese Farbe passt einfach ideal für den Sommer, sowie zu unserer Holzdecke und zu meinem natürlichen Wohnstil. Wo sich vor allem viel Weiß, Beige und Nude Töne zeigen.

Was haltet ihr denn von der Farbe?






BETTWÄSCHE | H&M HOME, WEIßES KISSEN | STOREFACTORY, BILD | DEAR SAM, VASE | LYNGBY, TEELICHTHALTER | LYNGBY, BAUMSTAMM | CARMÖBEL, TABLETT | COOEE DESIGN, ESPRESSO TASSEN | FUNDAMENTAL BERLIN

Trockenblumen sind wieder im Trend

24. April 2020




| WERBUNG UNBEAUFTRAGT

Viele von uns haben gerne ein paar frische Blumen daheim und freuen sich schon auf den Tag, meistens kurz vor dem Wochenende, um in ein Blumengeschäft zu gehen und sich ein paar schöne Blumen zu holen oder direkt vor Ort zusammen binden zu lassen. Daheim geben wir uns immer viel Mühe um sie optimal zu drapieren, sodass der Frühstückstisch am Wochenende gleich einmal schön geschmückt ist.

Mir ging es nicht anders. Ich habe mir immer sehr gerne einzelne Blumen besorgt und die dann selber zu einem Blumenbouquet zusammengestellt. Doch jetzt in der Corona Zeit sind alle Blumengeschäfte zu und die Selbstpflückfelder fangen gerade erst an. So kam es, dass viele wieder auf Trockenblumen umgestellt haben. Im Netz konnte man gut verfolgen, wie die Trockensträuße von Woche zu Woche zunahmen und es immer mehr schöne und exotische Sträuße zusammengestellt wurden.

Ich habe mich auch auf die Suche gemacht und habe einen sehr schönen und passenden Trockenblumenstrauß zu meiner Wohnung gefunden. Meiner ist von Edel Weiss und heißt Pure und ist ein wunderschöner Mix aus Palmblatt, Lagurus, Weizen, Ruscus und Blumen. Ihr findet aber auch schöne Trockenblumensträuße und vor allem auch einzelne Gräser, Blumen und Blüten auf Etsy, Maisons du Monde, Bergamotte, Trouva und Blumigo.

Vielleicht auch eine Alternative für euch bis wir wieder selber pflücken können oder die Blumengeschäfte aufmachen.




TROCKENBLUMEN | EDEL WEISS, VASE | LYNGBY, TISCH | IKEA, STÜHLE | KARTELL UND &TRADITION
CopyRight © | Theme Designed By Hello Manhattan