Skandinavischer Adventskranz mit Disteln und Eukalyptus

4. Dezember 2019



Es ist wieder so weit – Weihnachtsstimmung liegt in der Luft. Auch bei uns Zuhause ist schon viel passiert. Meine schönen weißen Sterne von Søstrene Grene haben ihren Platz wieder am Fenster gefunden sowie meine Tannenbäume von Cooee Design.



Dazu kam letzte Woche der Adventskalender für meinen Sohn dazu mit süßen Geschenkideen und letzte Woche ging es auch an den Adventskranz. Diesmal musste ich nicht lange überlegen und wusste schon sehr genau, dass er wieder minimalistisch werden soll mit weißen Kerzen und viel Tannengrün. Dazu habe ich ein paar Highlights mit Disteln und Eukalyptus gesetzt.



Gebunden habe ich ihn dieses Jahr nicht, weil ich durch meine längere Krankheit doch viel Vorbereitungszeit verloren hatte. Dafür habe ich die besonderen Highlights selbst zusammengesteckt und mit dem Adventskranz verbunden. Der Kugelstern ist noch mal ein kleines i-Tüpfelchen auf dem Adventskranz. Mein Sohn hat mir voller Tatendrang geholfen beim Schneiden, Stecken und Auffädeln. Ich hätte nie gedacht, dass er einmal so viel Freude daran findet.



Adventskalender

29. November 2019



Die Weihnachtszeit hatte für mich schon immer etwas Besonderes und Gemütliches, sodass ich gerne meine Zuhause geschmückt und Geschenke schön verpackt habe. Doch jetzt mit Kind ist Weihnachten noch einmal ganz anderes Erlebnis.

Man erinnert sich zurück, an seine eigene Weihnachtszeit im Kindesalter. Erinnerungen kommen hoch und die gibt man weiter, aber man bringt auch neue Traditionen mit rein. Mein Sohn ist mit seinen zweieinhalb Jahren schon sehr auf Weihnachten eingestellt. Wir singen am Abend Lieder beim Bett fertig machen und haben schon gemeinsam unsere Wohnung verschönert sowie unseren Adventskranz gebastelt. Als Nächstes sind schon Fensterbilder malen und Kekse backen geplant. Ich finde es so schön anzusehen mit was für eine Freude er an dieses Fest rangeht. Diesen Sonntag geht es auch zum Kindesgottesdienst. Ich bin schon gespannt, was er mir darüber erzählt.





Weil mir das alles eine große Freude bereitet, darf dieses Jahr auch ein Adventskalender für meinen Sohn nicht fehlen. Sein erster ist von Fabelab und aus Baumwollstoff produziert. Mir hat er von Anhieb vom Design, sowie von der Optik gefallen und als er ankam auch vom Material. Gefüllt habe ich ihn mit kleinen Geschenken wie Knete, Knetwerkzeug, Autos, einer Tonie Figur, Sticker, Mandarinen, Nüssen (Mein Sohn liebt Nüsse aller Art) und ein paar Bio Riegel.

Ich bin schon so gespannt, ob er Freude am Türchen öffnen hat.



DIY | IKEA HACK – Kinderzimmerspiegel mit Ohren

8. November 2019




Seit mein Sohn sich gerne selber Sachen aus seiner Kommode aussucht, wollte ich ihn einen schönen Spiegel aufhängen. Nach gründlicher Suche hat mir eigentlich nur einer wirklich gut gefallen, und zwar der Hasenohrenspiegel von Ferm Living. Den habe ich mir als Vorlage genommen und überlegt, wie ich solch einen Spiegel günstiger selber machen könnte.

Da kam die Idee mit den Lederohren und einen preisgünstigen Spiegel von Ikea. Die Umsetzung ist ganz einfach und schnell und sie kostet wirklich kaum etwas.

Mein Sohn freut sich riesig über seinen eigenen Spiegel und diesen lustigen Ohren.



Anleitung für einen KINDERZIMMERSPIEGEL MIT OHREN – IKEA HACK

Ihr braucht:
• Spiegel (DRÖMMARE von IKEA)
• dickes Lederband oder ein Lederstück
• weißen Stift

So funktioniert es:
1. Das Lederstück oder Band zu einem Hasenohr zuschneiden.
2. Die Ohrenmitte mit einem weißen Stift ausmalen.
3. Danach die Lederohren hinten an den Spiegel befestigen am besten mit Klebepunkte.
4. Zum Schluss den Spiegel mit den dazu gehörigen Klebepunkte vom Spiegel an die Wand befestigen und fertig.


CopyRight © | Theme Designed By Hello Manhattan