DIY | Früchte Mobile

13. Juni 2017


Eigentlich sollte die Headline "tierisch fruchtig" heißen, doch dann habe ich mir überlegt die zwei Pompon-Mobile doch zu trennen. Damit ich euch zwei Anleitungen zeigen kann. Doch wie kam die Idee und die Umsetzung?

Die Idee entstand wieder an einem Abend als ich mich durch Pinterest scrollte und die schönen Pompons als Tiere, Früchte und Häuser sah. Da ich nicht nähen kann, aber gerne etwas selber basteln wollte für mein kleines Wunder, kam die Idee mit dem Pompon-Mobile. Pinterest gab mir den letzten Schubs es selber auszuprobieren mit Wolle und einen Pompon-Binder.

Nach einigen misslungenen Versuchen nahmen meine Früchte langsam Gestalt an. Ich arbeitete mich beim Wickeln und Schneiden langsam voran und hier seht ihr das Ergebnis.

Ihr braucht:
Ganz viel bunte Wolle. Dazu entweder Pappe und ihr schneidet euch eure Wickelfunktion selber zu oder einen Pompon-Binder, so wie ich den verwende von Buttinette.

So funktioniert es:
Dies ist eine Anleitung für eine Ananas!
Weitere Anleitungen für andere Früchte findet ihr HIER und HIER.

// Seite 1: Die Schale der Ananas
1. Gewünschte Wolle zusammen suchen. Wir wickeln Schritt für Schritt von links nach rechts auf den Pompon-Binder.
2. Der Stil entsteht aus zwei Grün Tönen. Diese 3-4 Mal in der Mitte drum herum wickeln.
3. Danach kommt die Ananas Schale in Gelb. Ein paar Mal von vorne bis hinten gut die Wolle umwickeln und immer schön das Ende und den umwickelten Faden reinschieben, am besten mit einer Schere.
4. Die dunklen Stellen der Ananas werden mit Orange einmal immer versetzt drum herum gewickelt.
5. Danach wieder gut mit gelber Wolle füllen.
Den Schritt 4. und 5. noch einmal wiederholen!

// Seite 2: Die Unterseite der Ananas
1. Wir beginnen mit den Kern in Gelb. Nur ein kleines Stück wählen und ein paar Mal umwickeln.
2. Die weiße Wolle in einem etwas größeren Stück darauf wickeln, aber nicht bis zum Ende ausfüllen. Jetzt alles ausfüllen mit der gelben Wolle. Ihr könnt auch gerne noch einmal Orange mit einbauen wie Schritt 4 auf der Seite 1.
3. Zum Schluss mit gelber Wolle alles ummanteln.
4. Die Seiten auseinander schneiden.
5. In der Mitte einen Faden um die beiden Teile schnüren und fest verknoten.
6. Euer Pompon zu einer Frucht stutzen. Lieber beim Schneiden etwas langsamer und vorsichtiger anfangen nicht das ihr zum Schluss zu viel weggeschnitten habt.
7. Fertig ist eure Ananas.

Mit Nadel und Faden die einzelnen Früchte mit der mobile Vorrichtung verbinden und aufhängen.

Mein TIPP!
Schaut euch eure Früchte immer mal von unten an in der Perspektive von eurem Kind. Ich habe die Pompons zum Schluss noch gewaschen, da sehr viele Fusseln an den Früchten dran waren.






>> Du möchtest keinen Post mehr verpassen, dann FOLGE mir auf BLOGLOVIN.
>> Weitere Inspirationsbilder findest du auf PINTEREST.


// Verlinkt mit CreadienstagDienstagsDinge



1 Kommentar

  1. Oh, wie süss. Das Mobile würde mir auch gefallen.

    Neri

    AntwortenLöschen

LATEST INSTAGRAMS

© WIESOeigentlichnicht. Design by Fearne.